CBD Royal für Tiere

CBD Royal für Tiere

CBD Royal für Tiere. Cannabidiol Öl für Haustiere. CBD Öl für Tiere wie Hunde, Katzen, Pferde und andere Säugetiere. So hilft CBD Ihren Lieblingen.

CBD Royal für Tiere

cbd royal für tiere
CBD Royal für Tiere

Hochwertiges Vollspektrum CBD Öl ist sehr gut geeignet für alle Säugetiere. Nicht nur für Hunde und Katzen, sondern auch zum Beispiel für Pferde. Denn Säugetiere besitzen das Endocannabiod-System. Es ist das größte selbstregulierende Heilungssystem im Körper des Säugetieres. Das CBD Öl für uns Menschen mittlerweile von großer Bedeutung ist, hat sich weitreichend rumgesprochen. 

Dass aber unsere Haustiere auch von CBD Öl so gut profitieren können ist noch nicht so bekannt. Wir können für unsere Haustiere viele Heilmethoden mit CBD Öl einsetzen.

Wir Menschen, Hunde, Katzen, Pferde und andere Säugetiere besitzen also ein so genanntes Endocannabinoid-System, dessen Rezeptoren sich überall im Körper befinden. Die wertvollen Cannabinoide docken an diesen Rezeptoren an und interagieren auf unterschiedlichste Art und Weise.

Diese positiven Eigenschaften von CBD Royal für Tiere sollten wir noch besser für unsere Lieblinge nutzen.

Durch vielfache Studien und Erfahrungen wissen wir, dass die Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems vor allem die Wahrnehmung von Schmerzen, dem Bewusstsein und von Emotionen und Bewegungen beeinflussen.

Man kann mittlerweile zweifelsfrei behaupten das CBD Royal für Tiere eine schmerzstillende Wirkung erzielen kann.

cbd royal für pferde
CBD Royal für Pferde

Immer mehr Tierliebhaber versorgen Ihre Tiere mit hochwertigem Vollspektrum CBD Öl. Sie machen sich die vielseitigen, positiven Eigenschaften von Cannabidiol (CBD) für ihre Tiere zu Nutze. Sie geben ihren Tieren regelmäßig CBD ÖL ins Futter. 

CBD Royal für Tiere

Wie ist die Anwendung von CBD Öl bei Tieren?

Die Menge von CBD Royal für Tiere ist natürlich abhängig von Art, Größe und Gewicht des Tieres. Eine pauschale Empfehlung kann nicht seriös abgegeben werden. Bei einem Jack Russel z.B. mit etwa 6 Kilo Körpergewicht sind ca. 5 Tropfen vom CBD Royal Hanf Bio Extrakt die richtige Menge in der präventiven Verabreichung.

Im Zweifel fragt man einen CBD Öl offenen Tierarzt. 

Grundsätzlich ist es ähnlich wie beim Menschen auch. man beginnt stets mit einer kleinen Dosis und steigert dann langsam. Bitte unbedingt bei CBD Royal für Tiere darauf achten, dass kein THC (<0,02%) enthalten ist. Außerdem ist wichtig darauf zu achten, dass es einen besonders milden und angenehmen Geschmack hat.

Cannabidiol (CBD) wird bei Wikipedia wie folgt beschrieben:

Cannabidiol (CBD) ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf (Cannabis). Medizinisch wirkt es entkrampfendentzündungshemmendangstlösend und gegen Übelkeit.[4] Weitere pharmakologische Effekte wie z. B. eine antipsychotische Wirkung[5] werden erforscht.

Das CBD Öl von Tepperwein hat durch das so hochwertige, biologische MCT Kokosöl ein sehr angenehmer Geschmack. Für Mensch und Tier ist es dadurch sehr angenehm bis neutral im Geschmack. Die Tiere nehmen es meist sogar richtig gern direkt von der Hand auf.  

cbd royal öl für katzen
CBD Royal Öl für Katzen

Der Erfolg von CBD Öl für Tiere wird durch klinische Studien aus Kanada und den USA belegt. In Kanada und in den USA und Kanada wurden bereits Untersuchungen und Forschungen im Tierbereich durchgeführt. Bei den Tieren konnte hinsichtlich physischer und auch psychischer Ebene wunderbare Erfolge verzeichnen.

Die Tiere wurden in Stresssituationen deutlich ruhiger und entspannter. Auffällig ängstliche Tiere konnten gelassener werden.

Leider tritt bei Hunden oftmals Epilepsie auf. Bei Hunden mit epileptischen Anfällen konnte mit hochwertigem CBD Öl eine erhebliche Verkürzung der Anfälle beobachtet werden. Tiere mit Epilepsie leiden sehr. Epilepsie sind krampfhafte Schlaganfälle. Sie dauern nicht selten einige Minuten und sind für die Tiere äußerst schmerzhaft.

cbd royal für hunde
CBD Royal für Hunde

Mit der Verabreichung von CBD Öl konnte man die Anfälle deutlich verkürzen. Teilweise bis zu  75%. Die Muskulatur der Hunde entspannte sich schneller. Das Tier wurde schneller wieder ruhig. Ebenfalls konnte man bei Schmerzen sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Tiere konnten sich wieder besser bewegen. 

Insbesondere ältere Tieren mit Gelenkbeschwerden wurden nach nur wenigen Tagen deutlich beweglicher und waren wieder ausdauernder.

CBD als ideale Futterergänzung nutzen

Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von CBD Royal bei Tieren sind u.a.:

  • Steigerung der allgemeinen Vitalität
  • Entspannung bei Stresssituationen (z.B. Sylvester)
  • Erhöhung der Ausdauer
  • Linderung von Schmerzen
  • Ekzeme
  • stark unterstützend in Regenerationsphasen
  • Aufladen des Energievorrats der Vierbeiner
  • Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützt die normale Verdauung und den Stoffwechsel
  • sehr hilfreich gegen Entzündungen
  • Prävention 

Es müssen nicht zwingend gesundheitlichen Probleme vorhanden sein, um das CBD Royal für Tiere sinnvoll einsetzen zu können. Gerade als Vorbeugung sollte CBD Royal für Tiere regelmäßig eingesetzt werden.

cbd öl für katzen - cbd öl für hunde

Bei Angst- und Stresssituationen sind die herkömmlichen Beruhigungsmittel für Tiere nicht immer sinnvoll. Viele Tierbesitzer sorgen sich um ihr Haustier, beispielsweise in der Silvesternacht oder auch bei längere Autofahrten.

Die Tiere in derlei Situationen geraten viele regelrecht in Panik. Beruhigunsmittel für Tiere sind wenig hilfreich, das Tier erlebt seine Ängste trotz der Beruhigungsmittel.

CBD Royal für Tiere

Ganz anders das CBD Öl für Tiere. Es setzt genau da an, wo sich die Ängste aufbauen und kann dem Tier auf dieser besonderen Ebene besonders gut helfen. Sehr gute Erfahrungen hat man zum Beispiel zum Jahreswechsel gemacht. Vor besonderen Situationen gibt man dem Tier ein paar Tage vorher CBD Öl ins Futter.

Zu Silvester kann man es schon ein paar Tage vorher verabreichen. Hunde oder Katzen, die sich bei längeren Autofahrten übergeben müssen, sind mit dem CBD Öl wesentlich entspannter.

Es wird so nicht die Übelkeit, sondern auch Angst und Panik massiv gelindert. 

Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken bei der Einnahme von CBD Royal für Tiere?

Es sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Wer sich dennoch etwas unsicher ist, spricht vielleicht mal mit einem Tierheilpraktiker oder einem Tierarzt. Bei reinem Vollspektrum Bio CBD Öl sollte es keinerlei Problem geben. Im Gegenteil können wir nur von vielfachen sehr positiven Erfahrungen bei CBD Öl für Tiere und für Menschen berichten.

cbd royal für tiere

Wir haben mit dem CBD Royal Hanf Bio Extrakt ausgezeichnete Ergebnisse erzielt und können es daher nur als CBD Öl für Tiere empfehlen. 

CBD Royal für Tiere kaufen

 

 

CBD Royal Öl für Tiere auch bei Facebook

https://www.facebook.com/icbdyou.alles.ueber.cbd.fuer.mensch.und.tier

und 

bei Youtube

https://www.youtube.com/channel/UCNfIJh8ltPJA_g55funtYdQ

 

 


Sorry, muss leider sein – Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information u. allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit & Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir & unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

In diesem Artikel berichten wir über frei verkäufliches bzw. legales Cannabidiol (CBD). Dieser Artikel macht zur möglichen Zweckbestimmung keinerlei Vorschlag und dient lediglich der Aufklärung und Informationsweitergabe. Heil- und Nutzversprechen werden ausdrücklich ausgeschlossen.